Ehemaliger Schüler erhält Verbandspreis der Bauwirtschaft

Unser ehemaliger Schüler Ahmad Karimi kam an die Justus, um Deutsch zu lernen. Jetzt erhielt er den Verbandspreis der Bauwirtschaft für die beste Zwischenprüfung aller Lehrlinge in Nordbaden. Aus Spechbach im Odenwald kam der Afghane jeden Tag mit Bus und Zug nach Mannheim an die Justus. „Er kam nicht an einem einzigen Tag zu spät und musste ja nicht nur die deutsche Sprache von Grund auf lernen, sondern auch unsere Schrift“, erinnert sich sein Lehrer Christian Schwab, der ihn auch für ein Praktikum bei der Schriesheimer Baufirma empfahl, bei der Karimi jetzt seine Lehre macht.

Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung